Marc Altmann

Spiritueller Life Coach Hellseher

Chesham

Buckinghamshire

United Kingdom

Tel.+491708084397

Tel.+447767152167

www.marcaltmann.de

www.marcaltmann.co.uk

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Google+ Social Icon

© 2019 by Marc Altmann Spiritueller Life Coach Hellseher

"Ja ich will"

October 25, 2018

 

Worum geht es denn eigentlich in deinem Leben? Bist du immer noch dabei dich zu unterdrücken, oder hast du es bereits satt und schreist alles raus, was dir auf der Seele brennt?  

 

RAUS DAMIT

 

Wenn wir es in unserem Leben nicht schaffen, die Wahrheit, die wir sind, in die Welt zu stellen, dann sind wir niemals in unserer ganzen Kraft. Wir leben unterdrückt und empfinden uns immer mehr als der Betrachter im Leben, anstatt aktiv das Leben so zu leben, wie wir im Inneren tatsächlich empfinden. Viele Menschen leben diese Unterdrückung des Selbst. Es ist an der Zeit einen Schlussstrich zu ziehen, und damit endgültig aufzuhören. 

 

DROGEN

 

 

In unserer heutigen Zeit ist der Konsum von Drogen wie Canabis besonders für junge Menschen zur Gewohnheit geworden. "Das ist ja keine schlimme Droge" höre ich immer wieder aus allen Ecken. Das sie jedoch lähmt und das Gehirn auf Dauer in der chemischen Funktion verändert, wird oftmals nicht gesagt. Wie schlecht muss man sich fühlen, um sich noch mehr Lähmung immer wieder anzutun? Was läuft im Menschen grundsätzlich schief, so dass er sich ständig mit diesen Substanzen vollballern muss?

 

EGO

 

Unser Ego in der heutigen Welt ist der Motor von vielen Abläufen im Alltag. Kommen wir mit den Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt nicht klar, so brauchen wir Kompensationsmöglichkeiten, um weiterhin die Illusion zu erlangen, das Ruder in unserem Leben noch in der Hand zu haben. Hier ist in vielen Gesellschaftsschichten immer wieder zu sehen, dass ein Kokainkonsum steigt. Diese Droge scheint uns den Anschein zu geben, alles in der Hand zu haben. In Wahrheit verlieren wir jedoch immer mehr den Kontakt zu unserem wahren Selbst, und erlauben unserem Ego die Überhand zu nehmen. 

 

DIE MACHT DER DROGEN

 

Bei allen Drogen geht es immer wieder um die gleiche Frage: Steht mein Geist über der Materie, oder steht die Materie(Droge) über meinem Geist? Sobald wir die Frage negativ beantworten, sollten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir es ändern können. Alkohol als Genussmittel ist eine wunderbare Erfahrung. Wird es jedoch zu einer unstillbaren Sucht, dann kann ich mein Leben nicht mehr sinnvoll erleben. Warum heisst es denn Spirituose? Da es hier um die Geistigkeit geht. Wenn mein Geist grösser ist, als jede Droge, so kann ich den Genuss in allem erkennen, ohne mich davon abhängig zu machen. Leider ist dieses nur wenigen Menschen zuteil. Die Masse hat noch keine Ahnung, was wirklich hinter der Kraft von Rauschmitteln steht. 

 

SCHLUSS MIT DER UNTERDRÜCKUNG

 

Wenn wir ein wahres Miteinander empfinden, dann ist die Anfälligkeit für Drogen gering. Menschen, die tatsächlich an unserem Wohl interessiert sind, werden uns unterstützen voll wir selber zu sein. Dieses zwischenmenschliche Zusammensein ist es was uns ein Gefühl des Getragen Seins und Lebendig Seins empfinden lässt. Wenn ich im Reinen bin mit dem Menschen, der ich in Wahrheit bin, dann lebe ich innere Harmonie mit meinem Selbst. Dieses strahlt sich in die Welt hinaus und ermutigt andere ebenfalls sich anzunehmen, wie sie in Wahrheit sind. Drogen sind in unserer Gesellschaft ein Spiegel dafür, wie gross die Sehnsucht nach dem Höheren in Wahrheit ist. Gehen wir diesen Weg zu Gott bewusst und ohne Umwege, dann erleben wir eine produktive und erhaltene Kraft in unserem Inneren, die unvergleichbar ist mit dem Rausch, der durch Drogen erzielt wird. 

 

In meinen Sitzungen und Seminaren erleben Menschen die Verbundenheit zu sich selbst und Gott. 

 

 

Vielen Dank für das Interesse an meiner Arbeit,herzlichst, Marc Altmann

 

 

Please reload

Recent Posts

October 20, 2019

October 2, 2019

September 15, 2019

September 12, 2019

September 9, 2019

Please reload

Join My Mailing List