• Marc Altmann

Gib dein Bestes


Manchmal bist du nicht bestrebt dich wirklich einzusetzen mit all deiner Kraft. Du fühlst dich ausgelaugt und sagst:"Jetzt reicht es, ich werde mich nicht mehr einsetzen."

Du fühlst dich enttäuscht von deinen Mitmenschen, und hast den Eindruck immer nur ausgenutzt zu werden. Wie steigst du aus dieser Negativ Falle heraus und kommst wieder in deine Kraft?

ES GEHT IMMER UM DICH


Wenn du nicht bestrebt bist dich positiv für deine Mitmenschen einzusetzen, so ist das deine Entscheidung. In Wahrheit sägst du an deinem Karma, und wirst dein Verhalten irgendwann wieder auf dich zurückfallend erleben. Es ist nicht an dir zu entscheiden, wann das sein wird.

Du kannst jedoch lernen ablehnendes Verhalten nicht persönlich zu nehmen. In Wahrheit haben die anderen ein Problem, und nicht du. Diese Negativität nicht anzunehmen ist eine grosse spirituelle Kunst. Unterscheidungsfähigkeit und eine auf diesen Ebenen existierende Musterfreiheit ist dafür die Grundvoraussetzung.

WAS MACHT ES MIT DIR?

Bei jedem spirituellen Training geht es immer um die gleiche Frage: was macht das mit dir?

Wenn andere Menschen sich dir gegenüber schlecht verhalten, wird deine ganze spirituelle Kraft gefragt. Glaubst du dem anderen noch, der dich ablehnt, dass du angeblich ein schlechter Mensch seist, oder erkennst du bereits, dass es mehr mit dem anderen zu tun haben muss, als mit dir?

Glaubst du dem Angreifer auf oberflächlicher Ebene, so nimmst du die Negativität an. Erkennst du, dass der Angreifer in Wahrheit sich selbst nicht gut fühlt, und dieser nichts besseres weiss, als dich in diesem Moment als Mülleimer für seinen Seelendreck zu verwenden, dann bist du gut gewappnet. Der Angriff wird nicht in deinem Inneren ankommen.

SCHUTZ FÜR DIE SEELE

Wenn es draussen kalt wird, dann musst du deine Kleidung dementsprechend anpassen. Tust du das nicht, so wirst du im Winter frieren. Sobald du eine dickere Haut entwickelt hast, bist du immun gegenüber dem emotionalen Frost in dieser Welt. Viele Menschen rennen jedoch ohne gute Schutzkleidung durch den emotionalen Frost des Lebens.

Später wundern sie sich, dass es ihnen nicht gut geht. Das muss nicht sein, wenn ich mir bewusst bin, was da draussen abgeht. In Wahrheit ist alles draussen in der Welt eine innere Aufforderung Kraft aufzubauen, um das Immunsystem deiner Seele zu stärken. Erlaubst du dir diese Stärkung anzunehmen, dann wirst du kräftiger und kommst immer gut durch den Sturm.

GIB DEIN BESTES


Natürlich wirst du es nie schaffen perfekt zu sein. Das ist auch gar nicht nötig, wenn du als Menschen doch weisst, dass du nicht perfekt sein brauchst. Wärst du perfekt, so wärst du ausgeschlossen von der evolutionären Entwicklung deines Wesens. In Wahrheit bist du vollkommen. Vollkommen sein reicht völlig aus.

Kommst du mit deiner Vollkommenheit in Verbindung, lachst du dich kaputt darüber, jemals negativ über dich gedacht zu haben. Es ist der grösste Witz zu glauben immer perfekt sein zu müssen. Das wirst du nicht schaffen und es zieht dich immer weiter runter in den Sog von Perfektionismus, das mit deinem wahren Leben nichts zu tun hat. Es ist eine Erfindung deines Egos.

In meinen Sitzungen, Seminaren und auf meinen Reisen kommen Menschen mit ihrer Vollkommenheit in Kontakt.


Vielen Dank für das Interesse an meiner Arbeit, herzlichst, Marc Altmann

#Bestes #Kraft #Du #Karma #Negativität #Muster #negativeVerhaltensmuster #Verhaltensmuster #Kunst #Training #Wahrheit #Seele #Impfung #Mülleimer

129 views0 comments

Recent Posts

See All