top of page
  • AutorenbildMarc Altmann

Kontroll-Drama Einschüchterer/Täter

Aktualisiert: 29. Jan.


Im vorhergehenden Blog Eintrag ging es um die Erklärung von Kontrolle-Dramen allgemein. Hier beginne ich nun aufzuzeigen, um welche es sich dabei handelt. Ganz bestimmt wirst du dich in einigen dieser Dramen wiederfinden. Die Serie der nächsten Einträge bauen aufeinander auf.

DER EINSCHÜCHTERER



Diese Personen binden Aufmerksamkeit und damit Energie durch die Hilfe von Lautstärke, physischer Kraft, Drohungen sowie unvorhersehbaren Temperamentsausbrüchen an sich.

Einschüchterer dominieren, indem sie ihr Gegenüber mit der ständigen Drohung eines verletzenden Kommentars, ihres Zorns und, in extremen Fällen, Wutausbrüchen in Schach halten. Der Einschüchterer steht immer im Mittelpunkt. In seiner Gegenwart fühlst du dich verunsichert, verängstigt und unruhig.

EGOZENTRIK



Die Spannbreite des Verhaltens dieser Egozentriker reicht vom bloßen Herumkommandieren, unentwegtem Reden, autoritärem Verhalten, Unflexibilität und fortwährendem Sarkasmus bis hin zur Anwendung körperlicher Gewalt. Der Typus des Einschüchterer ist vermutlich am deutlichsten von der Zufuhr universeller Energie abgeschnitten. Anfänglich zieht er Menschen durch eine Aura der Macht in seinen Wirkungskreis.

DIE DYNAMIK



Jedes der Kontroll-Dramen kreirt eine spezifische Dynamik , die auch als "Ergänzungs-Drama" bezeichnet wird. Das Ergänzungs-Drama des Einschüchterers besteht hauptsächlich im Drama des "Armen Ich"-eine energetisch extrem passive Dynamik. Das Arme Ich ist der Meinung durch den Einschüchterer in furchterregendem Ausmaße seiner Energie beraubt zu werden und bemüht sich deshalb, diesen bedrohlich erscheinenden Energiefluß durch das Einnehmen einer sich krümmenden, hilflosen Attitüde zu stoppen: "Schau mal, was du mir angetan hast.Tu mir nicht weh, ich bin zu schwach."

ERGÄNZUNGSDRAMA



Das Arme Ich versucht dem Einschüchterer Schuld einzuflößen, damit er seine Angriffe einstellt. Die andere Möglichkeit für ein Ergänzungsdrama wäre ein Gegen-Einschüchterer. Dieses Drama ist häufig dann zu beobachten, wenn das Arme Ich Verhalten keine Wirkung zeigt oder, mit noch höherer Wahrscheinlichkeit, wenn die andere Person ebenfalls als aggressiv zu bezeichnen ist und sich gegen den Einschüchterer zur Wehr setzt. Wenn es sich bei einem deiner Elternteile um einen Einschüchterer gehandelt haben sollte, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß es bei dem anderen deiner Elternteile ebenfalls entweder um einen Einschüchterer oder ein Armes Ich gehandelt hat.

Im nächsten Blog Eintrag geht es dann um den Vernehmungsbeamten.

In meinen Sitzungen erkenne ich den Einschüchterer in deinem Leben. Wird dieses erst einmal identifitiert, so kann neue frische Energie aufgetankt werden.



Vielen Dank für das Interesse an meiner Arbeit, herzlichst, Marc Altmann

639 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page