• Marc Altmann

Bewusstsein ist Wachsein


Dein Ego übernimmt die Führung, wenn dein Bewusstsein beginnt zu schlafen. Jeder Moment in deinem Leben ist dazu da, bewusst erlebt zu werden.

Warum weigerst du dich jedoch bewusst zu sein? Warum kannst du das Bewusstsein nicht halten, wenn es doch so wichtig ist?

DER WECKER IST GESTELLT


Jeder Mensch auf dieser Erde ist hier, um Bewusstsein in die Welt zu bringen. Das kann ein jemand besser als ein anderer, jedoch ist es offensichtlich, dass nur eine Bewusstheit gute Veränderungen in dein Leben bringen kann. Du willst etwas Neues lernen. Höre dabei auf die Instruktionen der Lehrer und des Lebens.

Um Aufzuwachen wird dir der Wecker gestellt. Das Aufwachen aus dem Kosmisch Weltlichen Schlaf passiert bei vielen Menschen durch ein Trauma. Du wirst aus den gewohnten Bahnen gerissen, um wach zu werden und genauer hinzusehen, was in Wirklichkeit passiert. Versuchst du den Weckruf zu überhören, so werden die Weckrufe lauter und schriller, wie bei einem tatsächlichen Wecker.

LIEBER AUFSTEHEN JETZT


Wer kennt es nicht. Der Wecker klingelt, aber wir bleiben lieber noch liegen. Nach einer gewissen Zeit hört der Wecker dann tatsächlich auf zu klingeln. Nun ist die Zeit abgelaufen, und wir verpassen das, wofür wir aufstehen wollten.

Genauso ist es mit den Traumata in deinem Leben. Irgendwann kannst du nicht mehr lernen, was zu lernen es gibt.

Du versäumst unsere Lektion, und musst nachsitzen. Dieses zeigt sich dann in der Form, dass du deine Lektionen, für die du hergekommen bist, wiederholen musst. Hast du jedoch die Schule erfolgreich besucht, so kannst du durch das Leben tauchen und die Schönheiten darin erkennen. Eine ganz neue Welt wird dir zuteil, wie unter Wasser.

IM LEBEN LERNEN


In der Schule des Lebens bist du dabei unterschiedliche Themen dir anzusehen. Diese Themen sind für dich sehr wichtig zu erkennen. Bist du bestrebt dich tatsächlich mit einer Materie auseinanderzusetzen, so wirst du auch Erfolge erzielen beim Erlernen neuer Qualitäten. Dabei erkundest du die Schönheit des Seins. Schwerelos wie unter dem Meer.

Ab und an schreibst du einen Test. Das ist im Leben genauso. Setzt du dich mit der Materie jedoch nicht auseinander, oder gehst erst gar nicht hin zum Test, so wird deine Abschlussnote nicht gut sein.

DAS LEBEN WIRKLICH LEBEN


Eine gute Fähigkeit ist sich dem Leben und den darin enthaltenen Prüfung zu stellen. Nicht weglaufen vor deinen Themen. Dich ihnen stellen und sehen, was dann kommt. Keine Angst vor dem Leben. Es ruft dich, um gelebt zu werden.

Wach werden für das Leben. Teilnehmen an dem, was ist. Diesem Aufruf gilt es immer wieder neu zu folgen.

In meinen Sitzungen, Seminaren und auf meinen Reisen lernen Menschen, wie Bewusstsein aufgebaut und gehalten wird.


Vielen Dank für das Interesse an meiner Arbeit, herzlichst, Marc Altmann

#Bewusstsein #Wachsein #Ego #Führung #Leben #Wecker #Aufstehen #Schlaf #Menschen #Trauma #Lektion #Schule #Test #Qualitäten #Noten #Angst #Wach #Prüfung #Sitzungen #Seminare

504 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Berater