• Marc Altmann

Liebe Dich Selbst


Ist dir eigentlich bewusst, dass du eine Beziehung zu dir selbst hast?

Oftmals denken wir Menschen bei dem Wort Beziehung an eine Verbindung mit einem anderen Menschen. In Wahrheit geht es aber in erster Linie immer um die Beziehung zu dir selbst.

LIEBE ZUM SELBST

Vielleicht hast du noch nie bewusst darüber nachgedacht, aber du verbringst mehr Zeit mit dir selbst als mit jedem anderen Menschen. Entwickele deshalb eine gute Beziehung zu dir, denn du bist der einzige Mensch, von dem du dich bis zum physischen Tode des menschlichen Körpers nicht trennen kannst.

Wenn du eines Tages dieses Leben verlässt, dann trennst du dich von deinem physischen Körper. Aber auch dann wirst du als Geist weiter existieren, und immer noch geht es auch dann darum die Beziehung zu dir selbst zu lieben. Du kommst also nicht drum herum diese Liebesarbeit zu tun. Dann lass uns doch gleich heute damit beginnen.

WAS IST SELBSTLIEBE

Lerne dich selbst lieben. Nicht auf eine egoistische und Ichbezogene Weise, was zu einem genusssüchtigen Lebensstil führt, sondern auf eine ausgeglichene, in Gott ruhende Weise. Wir sind alle Geschöpfe Gottes. Was Gott geschaffen hat, das sollen wir als Mensch gut behandeln.

Dafür musst du nicht 24 Stunden am Tag mit einem Grinsen herumlaufen. Es ist viel wichtiger dieses Lächeln in deinem Inneren zu finden. Der Ort in deinem Herzen, wo du einfach glücklich sein kannst du selbst zu sein. Hier ist der Ort, von dem aus alles weitere Glücklich Sein sich nach Aussen hin zeigt- ganz von allein.

LEBEN UND LIEBEN

Niemand ist perfekt und du bist vielleicht voller Schwächen, weil du negative Erfahrungen gemacht hast. Das heisst aber nicht, dass du wertlos und nichtsnutzig bist. Durch negative Erfahrungen entstehen in deinem Herzen Selbstzweifel.

Diese Selbstzweifel nagen an dir, und du erlaubst weitere Negativität in dir Einlass zu gewähren. Diese Spirale hört nicht auf, wenn du dich nicht in erster Linie tatsächlich zu dem bekennst, was deine Wahrheit ist. Jede Form von Zweifel über dich Selbst ist eine Lüge. Erkenne und beende du diese Lüge, so bleibst du in der Liebe zu deinem Selbst.

GOTT LIEBT MICH


Du lernst dich selbst auf eine Weise lieben, die sagt: "Ich weiss Gott liebt mich , und deshalb kann ich lieben, was Gott liebt. Ich finde nicht alles gut, was ich tue, aber ich nehme mich selbst an , weil Gott mich annimmt. "

Es geht darum, eine gereifte Art der Liebe zu entwickeln, die sagt: "Ich glaube, dass Gott mich jeden Tag ein bisschen verändert, aber im Verlauf dieses Prozesses werde ich nicht ablehnen, was Gott angenommen hat. Ich nehme mich so an, wie ich jetzt bin und weiss, dass ich nicht immer so bleiben werde."

WIR SIND GOTT

Die Liebe, die Gott ist, existiert überall und lebt auch in deinem Inneren. Da Gott in dir lebt und hier ein Zuhause gefunden hat, kannst du selbst also auch nichts anderes als Gott sein. Wenn du lernst Gott in dir zu lieben, dann kommst du automatisch zur Selbstliebe.

Lerne dem Gott in dir zu Vertrauen, dann kommst du zum Selbstvertrauen. Selbst Bewusstsein bedeutet, das Gott in dir bewusst geworden ist.

In meinen Sitzungen, Seminaren und auf meinen Reisen lernen Menschen Gott in sich kennen. Sie erleben sich als Mitschöpfer ihres eigenen Lebens.

Vielen Dank für das Interesse an meiner Arbeit, herzlichst, Marc Altmann

#Liebe #Selbst #Beziehung #Menschen #Wahrheit #Verbindung #Gott #Geschöpfe #Schwächen #Glaube #Erkenntnis #Selbstvertrauen #Selbstliebe

228 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Berater